bewirten und bewegen


Beschäftigung durch Tourismus und Sport

Neue Chancen an der Ruhr

Viele Wege führen nach Witten, doch der schönste ist der Ruhrtalradweg entlang des Flusses. Tausende von Besuchern radeln und wandern jährlich durch die Ruhrauen, vorbei an alten Burgen und den Orten unserer einzigartigen Industriekultur.

Die Wabe sorgt für gute Fahrt. Sie unterhält und pflegt die Wege, organisiert den Fährbetrieb über den Fluss und betreibt die Radstationen in Witten und Herdecke.

Die Wabe sorgt für schöne Pausen. Entlang der Ruhr lädt sie an zwei Raststätten zum Entspannen und Genießen ein. Ein leckerer Imbiss, ein kühles Getränk, ein freundlicher Plausch - nichts spricht mehr für eine Region als ihre Menschen und ihre Gastfreundschaft.

Die Wabe sorgt für gute Arbeit. Ihre Projekte an der Ruhr und anderswo schaffen sinnvolle Beschäftigung und qualifizierte Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Menschen. Das gilt nicht nur im Nahtourismus.

Die Wabe bewirtet und bewegt in folgenden Projekten: