Radstation verlängert Frühjahrsaktion

WAZ. Die Radstationen der Wabe im Wittener Hauptbahnhof und am Zweibrücker Hof in Herdecke haben ihre Frühjahrsaktion wegen des schlechten Wetters bis zum 6. April verlängert. Ursprünglich sollte sie vom 12. bis zum 29. März laufen.

Bei der Frühjahrsaktion kostet die große Inspektion (inklusive reinigen, fetten, ölen, Brems- und Lichtservice) 22,50 Euro zuzüglich Ersatzteilen statt regulär 30 Euro. Für E-Bikes wird ein spezieller Service angeboten. Die große Inspektion kostet mit Akkutest (speziell entwickeltes Prüfgerät und PC-Software) 40 statt regulär 48,50 Euro. Zusätzlich erforderliche Arbeiten werden nach telefonischer Rücksprache mit dem Kunden und aktueller Preisliste in Rechnung gestellt.

Die Wittener Radstation der Wabe befindet sich nicht mehr im Erdgeschoss des Hauptbahnhofes, sondern in dessen Keller und ist von der Seite des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) aus zu erreichen. Geöffnet ist sie montags bis freitags von sieben bis 20 Uhr. Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Und die Herdecker Radstation liegt nahe am Ruhrradweg ( 01578-74345659.

WAZ-Bericht